Schlagwort-Archive: Subvention

Zur Kenntnis … am 11. April

Ein Stadttheater voller junger Menschen? Ja, letzten Freitag, in Bochum, und zwar beim Monty-Python-Musical „Spamalot“. Ich hätte ja nicht mal gedacht, dass junge Leute das überhaupt kennen (also Monty Python, nicht das Theater). Aber der 21-jährige Patensohn hat den Besuch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zur Kenntnis ... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Drei Kurze + Epilog: Wahlkampfklappern, Raubkunstrattern und dummes Geschwätz

Erstes Wahlgeklingel: NRW-Kulturpolitik läuft sich für 2017 warm Das Limbach-Dilemma: Kulturstaatsministerin auf dünnem Eis Übliche Debatte: Kulturdiskurs der Barbaren Zunächst was Epilogisches: Am Sonntag sind gleich drei Landtagswahlen, die Kulturpolitik hat dort im Werben um Stimmen bislang eher keine sichtbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drei Kurze | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Am Anfang steht das Wort – und das Wort ist falsch!

Stadttheater, Opernhäuser und Bibliotheken in Deutschland erhalten keine „Subventionen“. Die permanente Behauptung des Gegenteils in den Medien der Republik zeigt nur, wie wenig Journalismus oft im Feuilleton steckt. „Wer wie viel bekommt – und was die Karten ohne Subventionen kosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare