Schlagwort-Archive: Kulturstaatsministerin

Zur Kenntnis … Neue Umwegrenditen und alte Debatten

„Kulturstaatsministerin der Demokratie“ wolle sie sein, erklärte Claudia Roth gleich nach ihrem Amtsantritt Anfang Dezember im ersten Interview mit der ZEIT (Paywall). Sie wolle einen „Aufbruch in die Wirklichkeit“. Und dann geht es auch um Diversität, Antirassismus und Dekolonisierung, natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Zur Kenntnis ... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Habemus BKM

Die Kultur gilt in der Spätmoderne gemeinhin als Ersatz für die Religion. Vielleicht schien deshalb am Donnerstagabend so etwas wie weißer Rauch über den Dächern des deutschen Feuilletons aufzusteigen: „Wir haben eine neue …“ – nein, nicht Päpstin, sondern Kulturstaatsministerin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen, Zur Kenntnis ... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

ZUR KENNTNIS extra: Von Pflicht und Freiheit

Im September ist Bundestagswahl, also werden wieder die drei schönsten Wahlkampflügen für Kulturschaffende rausgekramt: «Ich bin für ein Bundeskulturministerium» – «Kultur muss endlich Pflichtaufgabe werden» – «Kultur sollte ein Staatsziel sein». Dreimal fünf Worte, die den Applaus von Künstler*innen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zur Kenntnis ... | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen