Schlagwort-Archive: Kulturfinanzierung

Drei Kurze: Schwarz für Kapoor, Geld für Freiheit und Rummel am Rhein

Meine(!) Farbe: Anish Kapoor kauft Vantablack Immer nur Sicherheit? Oliver Keymis will Freiheitspaket Rheinische Beben: Moers und Morsbroich wackeln, Düsseldorf fängt sich Anish Kapoor macht Ernst: Der Künstler hat sich exklusiv die Rechte am schwärzesten Schwarz aller Zeiten schützen lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drei Kurze | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Was lange währt – wird lang

Der erste lokale Theaterpakt in Nordrhein-Westfalen ist besiegelt. Die Oberbürgermeister von Krefeld und Mönchengladbach unterzeichneten mit Kulturministerin Ute Schäfer eine Fördervereinbarung über fünf Jahre. So lange erhält die gemeinsame Bühne der beiden Städte am Niederrhein einen erhöhten Betriebskostenzuschuss aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Am Anfang steht das Wort – und das Wort ist falsch!

Stadttheater, Opernhäuser und Bibliotheken in Deutschland erhalten keine „Subventionen“. Die permanente Behauptung des Gegenteils in den Medien der Republik zeigt nur, wie wenig Journalismus oft im Feuilleton steckt. „Wer wie viel bekommt – und was die Karten ohne Subventionen kosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare