Schlagwort-Archive: Kulturausschuss

Die Populisten greifen nach der Leit-Kultur!

Morgen könnte die AfD den Vorsitz im Ausschuss für Kultur und Medien im Deutschen Bundestag übernehmen. Riesen-Aufschrei unter Kulturakteuren, Dauer-Appelle des Deutschen Kulturrats, allgemeine Empörung in den einschlägigen Medien. Zwei einfache Fragen: Wie kann das sein – und was bedeutet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Zur Kenntnis …

Martin Schulz wird Kanzlerkandidat und SPD-Vorsitzender. Das ist für die Kultur(politik) in Deutschland so oder so ein gewichtiger Gewinn, denn der Mann hat den berühmten Stallgeruch. In seinem Fall in doppelter Hinsicht: Zur unterklassigen Herkunft umweht ihn auch der einzigartige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zur Kenntnis ... | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zurück auffem Hof 2016

Jetzt auch vom Post-Urlaubs-Schnupfen genesen und damit ganz offiziell: der kulturpolitische reporter ist wieder da! Hier deshalb zunächst der beste aller musikalisch-programmatischen Einstiege in den Tag der Arbeit, den Wonnemonat an sich und damit hoffentlich auch in den völlig verspäteten … Weiterlesen

Video | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Drei Kurze: Jugendmedienschutz, Futur II, Futur I

Jugendmedienschutz: Hanebüchener Unsinn 21. Oktober: Zurück in die Zukunft 22. Oktober: Kampmanns Kultur-Taufe Die Ministerpräsidenten der Länder haben den 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrag abgesegnet. Und so bescheuert wie sein Titel ist wohl auch ein wesentlicher Teil des Inhalts: Der ebenfalls neue Staatsvertrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Drei Kurze | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Diese Kunst ist (k)eine Bank

Am Dienstag hat der Kulturausschuss im nordrhein-westfälischen Landtag sechs Expertinnen und Experten zum Umgang mit Kunst in Landesbesitz angehört. Das Fazit ihrer Einlassungen lautet – sehr – kurz gefasst: Kunstverkauf geht gar nicht (minus ein Minderheitenvotum), aber die für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Die neue BKM und das Ende des Schwindelns

Drei Meldungen, die zusammen genommen die Situation der deutschen Kulturpolitik sehr gut abbilden: 1,1 Millionen für die Provenienzforschung, 119 Millionen Museumsbesucher und die neue BKM ist eine Frau. „Mehr Geld für Raubkunstforschung“ überschrieb die Süddeutsche Zeitung ihre Meldung auf Seite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeit ist Geld – und relativ

Heute sollte der neue „Ausschuss für Kultur und Medien“ im Düsseldorfer Landtag die Arbeit aufnehmen. Der Termin wurde letzte Woche kurzfristig abgesagt – die Fachministerinnen Ute Schäfer und Angelica Schwall-Düren werden den neu gewählten Abgeordneten nun erst nach Hannelore Krafts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen