Archiv der Kategorie: Beobachtungen

Am deutschen Denken gescheitert

Der AfD-Politiker Hans-Thomas Tillschneider wollte gestern Abend an einer Diskussion im Magdeburger Puppentheater teilnehmen. Er war zwar da, doch ein Gespräch gelang nur zum Teil. Vielleicht, weil er nicht recht sagen konnte, was er meinte – vielleicht, weil er es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsspiel, Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Vorläufiges Ende einer „kulturpolitischen Geisterfahrt“

​Der Rat der Stadt Düsseldorf hat heute den städtischen Anteil von 4,8 Mio Euro für die unbestritten notwendige Fortsetzung der Technischen Sanierung des Schauspielhauses bewilligt. Das Land wird seinen – gleich großen – Anteil voraussichtlich in den nächsten Wochen beschließen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Kommentar hinterlassen

Die Demokratie muss weg

Die Demokratie droht an ihre systemischen Grenzen zu stoßen. In demokratischen Wahlen werden explizit antidemokratische Kräfte in demokratische Parlamente gewählt, oder auch in mächtige Präsidenten-Posten. Das ist nur möglich, weil jeder öffentlich sagen darf – im Falle der Türkei zumindest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

National bedeutsames Gerede

Es soll jetzt doch besser mal klar gestellt sein, bevor noch ein nationales Unglück geschieht. Und es wird vor allem meinen Wuppertaler Mitbürger*innen nicht gefallen, an ihrer Spitze der hoch geschätzten Kollegin Anne Linsel. Aber es hilft ja alles nichts: … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Murmeltiertag

Ministerin begrüßt die Teilnehmer einer vom Land geförderten Konferenz. Hält dynamische Rede voller Tatendrang und guter Absichten, bleibt aber inhaltlich (bewusst!?) basal. Großer Applaus. Auftritt Keynotespeaker: Kluger Mann von auswärts mit alten Bindungen an die Region sagt kluge Sachen und … Weiterlesen

Kurzmitteilung | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Zur Wahl in Berlin: „Der bipolare Weltstadtschmerz“

Ganz tief in seinem Herzen muss Heinz-Joachim Theis ein gnadenloser Optimist sein: Seit 25 Jahren wartet er darauf, dass das Land Berlin eine Zusage wahr macht und die Trägerschaft des von ihm geführten Keramikmuseums übernimmt. Das wird bislang von einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auswärtsspiel, Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zur Kenntnis …

Weiß eigentlich irgendjemand hier, wer der erste Vorsitzende des British Arts Council war? Nein? Ich bis vorgestern auch nicht – ein echtes Aha-Erlebnis! Die Welt ist voller Wunder, auch in diesem Herbst, ganz sicher. Herzlich willkommen zur 2. Halbzeit des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Kommentar hinterlassen