Monatsarchiv: Oktober 2012

Gegen die Wand

Im Kulturausschuss des Düsseldorfer Landtags hat die Opposition einen schweren Stand: Sie wäre so gern mal dagegen – sie weiß bloß nicht, gegen was. Einzig der Sprecher der CDU hält das Fähnlein des Widerstands demonstrativ hoch, indem er bei jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stedelijk lohnt sich

                              Das macht Freude – nicht nur wegen Dan Flavins beeindruckender Installation im zentralen Treppenaufgang. 190.000 Kunstwerke der jüngeren Geschichte hat das Stedelijk im Bestand, die … Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

kupores Absatzklick „European Audiences: 2020 and beyond“ – Teil und Tag 2

800 Teilnehmer aus 37 europäischen Staaten, neben den EU-Mitgliedern selbst können nämlich auch Nachbarn, Freunde und solche, die es werden wollen, an den Brüsseler Förderprogrammen teilnehmen. Zwei Tage intensive Information und regester Austausch über verschiedene Perspektiven auf und neue Wege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

kupores Absatzklick „European Audiences: 2020 and beyond“

Sie arbeiten in der Kulturvermittlung und kennen Hannah Conway nicht? Dann wird’s aber Zeit! Das Publikum der Konferenz hat sie jedenfalls quasi verzaubert. Conway machte zu Beginn jedes Programmblocks eine musikalisch-darstellerische Trainingseinheit mit der hiesigen Audience: 500 Kulturschaffende, -manager und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Arbeiten am Kulturpublikum …

„Audience Development“ soll Kernbestandteil aller Kultur-Projekte werden, die ab 2014 von der EU gefördert werden (Agenda 2020). Heute und morgen findet dazu eine große Konferenz in Brüssel statt. Es geht zwei Tage um die verschiedenen Ansätze, um mehr, anderes und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Gut.Besser.Woanders

Wie weit man mit ein bisschen Chuzpe doch kommen kann: Der Wuppertaler Oberbürgermeister und ausgewiesene Opernfreund Peter Jung hat sich nach Gutsherrenart die Dienste seines Lieblingsdirigenten gesichert. Dazu wird Toshiyuki Kamioka nun Opernintendant anstelle des Opernintendanten – obwohl Johannes Weigand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

An Tagen wie diesen …

… weiß ich gar nicht, worüber ich mich zuerst aufregen soll: Über eine Kanzlerin, die dem demografischen Wandel allen Ernstes zuerst mit Familienpolitik und da zuvörderst mit dem Betreuungsgeld begegnen will? Über ihre Koalitionsfraktionen, die tatsächlich dem designierten Kanzlerkandidaten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen